Der eigene Kamin – nutzen von Edelstahlschornsteinen

EdelstahlschornsteinenViele Hausbesitzer wünschen sich einen eigenen Kamin. Neben der Gemütlichkeit und dem besonderen Flair, garantiert der Kamin im eigenen Haus mittlerweile auch bedeutsame energetische Eigenschaften und Qualitäten, die man gerne mit nutzt. Untrennbar zu einem Kamin gehört ein Schornstein. Über diesen werden die Abgase an die Außenluft abgeführt. Das bedeutet, dass die Anlage absolut sicher, stabil und möglichst langlebig sein sollte. Mittlerweile ist der Edelstahlschornstein die am häufigsten eingesetzte Variante. Nicht ohne Grund, denn das Material Edelstahl bringt viele Vorteile mit sich. Zudem eignen sich Schornsteine aus Edelstahl für die Montage im Haus als auch an der Außenwand. Dabei sind ein- und doppelwandige Edelstahlschornsteine zu unterscheiden.

Wann nutzt man einen einwandigen und wann einen doppelwandigen Edelstahlschornstein?

Grundsätzlich sind Schornsteine aus Edelstahl in zwei Variationen erhältlich. Die doppelwandigen Edelstahlrohre kombinieren nicht nur zwei Edelstahlrohre miteinander. Zwischen den beiden Rohren befindet sich eine Schicht aus Mineralfaserwolle, die als Dämmung eingesetzt wird. Aus diesem Grund werden doppelwandige Schornsteine aus Edelstahl vorzugsweise bei der Außenmontage verwendet, während der einwandige Edelstahlschornstein bei der Installation innerhalb des Hauses eingesetzt wird. Der doppelwandige Edelstahlschornstein bietet zudem den Vorteil, dass er in jeder gewünschten Farbe lackiert werden kann und sich auf diese Weise harmonisch in das Gesamtbild Haus einfügt.

Welche Vorteile bieten Schornsteine aus Edelstahl?

Ein besonderer Vorzug von Schornsteinen aus Edelstahl ist ihre modulare Bauweise. Dies gilt sowohl für einwandige als auch für doppelwandige Schornsteine. Durch die Module ist es einfach, sich den baulichen Gegebenheiten des Hauses anzupassen. Edelstahl ist zudem ein hervorragender Leiter von Wärme. Das Material ist besonders langlebig und kompensiert mit dieser Eigenschaft die etwas höheren Anschaffungskosten. Dafür sind Schornsteine aus Edelstahl sehr leicht und aus diesem Grund einfach zu montieren. Grundlage für die Langlebigkeit der Edelstahlschornsteine bildet der ausgesprochen gute Schutz vor Korrosion. Die Schornsteine aus Edelstahl erfordern weniger Wartung und Pflege als Schornsteine aus anderen Materialien. Wer sich für diesen Werkstoff interessiert, kann hier Ofenrohr bestellen. Die Vorteile von Edelstahl Ofenrohr sind die lange Haltbarkeit und keine Ärger mit Rost.

 

 

, , ,

One Response to Der eigene Kamin – nutzen von Edelstahlschornsteinen

  1. Franzi 29. Juli 2016 at 07:56 #

    Den Abend ausklingen lassen.. dazu am besten ein gutes Buch (aktuell sehr empfehlenswert: Ein ganzes halbes Jahr von Moyes, Jojo), ein Glas Rotwein (Spätburgunder) im flackernden Licht des Kamins. Die Wärme gibt ihr Übriges und man kann sich ganz entspannt in die grandiose Geschichte von Moyes einfühlen und vergisst Zeit und Raum. Da kann man schon verstehen, warum der Kamin in Deutschland so viel Beliebtheit genießt. Meines Erachtens ist für die Menschen das Feuer immer noch sehr beeindruckend und schafft ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit…

    Als stolzer Genießer eines einwandigen Edelstahlschornsteins schätze ich diesen Artikel sehr. Der Informationsgehalt ist sehr hoch und überzeugt vor allem durch Professionalität und Fundiertheit. Alle Schornstein-Interessierten sollten diesen Artikel lesen, denn meines Erachtens werden alle relevanten und wichtigen Aspekte für die Überlegungsphase für einen Schornstein dargelegt! Gerne würde ich wissen, ob hinsichtlich Holz irgendwelche Ratschläge gemacht werden können. Denn ich kann mich schwer zwischen Buche und Birke entscheiden… die Buche erzeugt ein faszinierendstes Flammenbild, die Birke hingegen schafft einen großartigen Geruch. Die Entscheidung ist nicht immer leicht…

    Doch sollte man auch stets vorsichtig und aufmerksam sein, bei der Benutzung aber auch Montage eines Kamins. Denn die Gefahr des Feuers sollten niemals unterschätzt werden. Und in Sachen Sicherheit und Brandschutz bin ich äußerst genau und nehme nichts auf die leichte Schulter. Diese Haltung empfehle ich jedem Kaminbesitzer. Die Folgen eines Montagefehlers oder Nichtbeachtung von Brandschutzregeln können verheerend sein. Warum sonst, gibt es extra Firmen, die sich um solche wichtigen Angelegenheiten professionell kümmern? Wie zum Beispiel, die Gesellschaft zur Prüfung und Bauüberwachung Brandschutz, die hier ihre auf ihrer Seite erklären, worauf alles geachtet werden muss!

    Mein Apell: Kamin ist eine tolle Erfindung und sorgt für eine sehr gemütliche Atmosphäre. Doch sollte man immer die Sicherheit im Blick haben. Damit der Gebrauch des Kamins gemütlich bleibt und nicht nach hinten los geht…

    Freundliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar