Fliesen im Trend im Wohnbereich

Hausbesitzer, Hausbauer und Eigentumswohnungsinhaber wissen die Fliese ob ihrer Funktionalität schon seit vielen Jahrzehnten zu schätzen. Das mag wie eine Untertreibung klingen, denn Keramikfliesen wurden schon im Altertum verwendet. Beispielsweise waren Fliesen im alten Ägypten und im Römischen Reich weit verbreitet. Im Mittelalter jedoch blieben Fliesen dem Adel vorbehalten und erst mit der industriellen Revolution vermehrte sich der Einsatz von Fliesen auch in der übrigen Gesellschaft. Heute schätzt man neben der ausgezeichneten Funktionalität der Fliesen auch ihren optischen Wert, in dem Fliesen, besonders Bodenfliesen, einem bestimmten Thema zuordnet. Nachstehend stellen wir Ihnen die aktuellen Fliesenthemen vor.

Naturstein bis Vintage – auf die Optik kommt es an

Fliesen überzeugen natürlich durch ihre leichte Reinigung, ihre ausgezeichnete Hygiene, das einfache Verlegen und die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich durch die Verwendung dieser Baustoffe ergeben. Doch stehen sie auch optisch im Mittelpunkt. Zumal sie auch immer mehr außerhalb von Badezimmer und Küche verwendet werden. Ein aktueller Trend sind Fliesen in Vintage-Optik. Mit dieser Fliese wird ein Lebensgefühl dargestellt, das einen ganz bestimmten Charme ausstrahlt. Bei Fliesen im Vintage-Look geht es um florale Motive, um Buntes, stilvolle Ornamente, um Fantasie und individuelle Ausdrucksweise. Solche Bodenfliesen passen ausgezeichnet in den Wohnbereich, in eine Veranda oder ganz klassisch in Küche und Bad. Einen ganz anderen Look drücken die Fliesen in der Betonoptik aus. Fast schon minimalistisch, im dunken oder hellen Grau gehalten, hat dieser Fliesentrend etwas Standhaftes, Bodenberührung und Festes.

Bei der Fliesenwahl an die Zukunft denken

Ein neuer Trend sind die Slimfliesen in XXL. Hier spielt die Größe der Fliese eine gewichtige Rolle. Große Formate sind begehrt; allerdings werden die Fliesen dadurch schwerer und umständlicher zu verarbeiten. Um dem Trend dennoch entsprechen zu können, verwendet man heute bei großen Formaten gern dünnere Fliesen, um Gewicht und Aufwand beim Verlegen zu reduzieren. Doch unabhängig davon, für welchen Trend man sich entscheidet: Ein Vorteil sollte bei der Fliesenwahl nicht außer Acht gelassen werden. Die Fliese ist robust und ein Untergrund, den man nicht alle paar Jahre wieder austausch. Deshalb sollte man bei der Auswahl der richtigen Fliese auch an die Zukunft denken. Wird die Optik auch in einigen Jahren noch gefallen? Wenn man diese Frage mit Ja beantworten kann, steht der trendigen Fliese nichts mehr im Wege-

 

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar