Immobilien Ratgeber 2014 für Berlin und Brandenburg: Hausbau bleibt beliebte Kapitalanlage

Ein Hausbau ist in Deutschland so attraktiv wie selten zuvor. Die eigenen vier Wände bieten eine rentable Altersvorsorge wie auch finanzielle Sicherheit in wirtschaftlich prekären Phasen. Außerdem erhöht die persönliche Immobilie merklich die Wohnqualität und Mietzahlungen entfallen auf lange Sicht. Bei den anhaltend niedrigen Zinsen verwundert es so kaum, dass sich auch zunehmend mehr Menschen für eine persönliche Immobilie beziehungsweise für den Hausbau in Berlin und Brandenburg entschließen. Im August 2014 lagen die Zinsen für Hypotheken-Darlehen bei zehnjähriger Bindung unter 2 % und somit auf einem historischen Tief. Für den Immobilienkauf bzw. Hausbau in Berlin und Brandenburg gilt es jetzt, die günstige Zeit zu nutzen. Auf lange Sicht prognostizieren Experten bei voranschreitender wirtschaftlicher Erholung nach der Euro-Krise steigende Zinsen.

Zuverlässige Investition: Hausbau in Berlin sowie Brandenburg

immobilien-ratgeber-2014Es erstaunt kaum, dass die Kapitalanlage in die eigenen vier Wände aktuell innerhalb des Nettovermögens der Deutschen den bedeutendsten Posten verkörpert. Laut aktuellen Zahlen des „Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung” umfasst dieses zur Zeit 6,3 Billionen € –  5,1 Billionen € hiervon sind Grund- und Immobilienbesitz. Davon nutzen 40 % der Eigentümer ihr Sachvermögen als Wohnung.

Dieses Vertrauen für Wohneigentum macht sich bemerkbar: Die Deutsche Bundesbank registrierte bereits 2013, dass sich die anziehenden Preise für Immobilien in Deutschlands Großstädten auch auf das Umland ausdehnt. Betroffen sind vor allem Metropolen, die mehr als 500.000 Einwohner zählen. Gleichzeitig wird die Veränderung auf dem Markt für Wohneigentum selbst auf dem Land immer deutlicher, erklären die Analytiker. Dies zeigt sich ebenfalls im „Speckgürtel“ rund um Berlin. Der Preis beim Bau von Mehrfamilien-Häusern stieg dort seit 2004 um insgesamt 34 % an. Wenig deutet darauf hin, dass sich daran mittelfristig etwas ändert. Gerade deshalb sollte der Traum des eigenen Haus in Berlin und Brandenburg keinesfalls aufgeschoben werden.

Immobilien sowie Hausbau rund um Berlin bleiben angesagt

Seit dem Jahr 2005 wächst Berlin stetig. Dadurch steigen sowohl die Preise als auch das Interesse an Wohneigentum zum Mieten oder Kaufen. Bereits jetzt gibt es zum Teil eine Knappheit an erforderlicher Wohnfläche. Der aktuelle Neubau in Berlin genügt nicht, um den wachsenden Bedarf an Immobilien abzudecken. Deutschlands Hauptstadt gilt hierbei immer noch als Mieterstadt: Im Jahr 2010 z. B. wohnten hier nur 14,9 Prozent in den persönlichen vier Wänden. Auf lange Sicht müssen vor allem Wohnungsmieter in und um Berlin mit nach wie vor anziehenden Mieten rechnen.

Der Erwerb einer Immobilie bzw. Hausbau in Berlin und Brandenburg stellt gerade für junge Familien eine sinnvolle Investition dar. Bei der Größenordnung und Vielfalt des Marktes für Immobilien ist es allerdings sehr oft schwierig, zum Bau eines Hauses oder dem Erwerb einer Wohnung das passende Angebot und Partner heraus zu finden. Auch im Fall der Recherche nach einem Grundstück in Berlin und Brandenburg gilt es einiges zu beachten.

Checklisten und Tipps: Immobilien Ratgeber für Berlin und Brandenburg 2014 erhältlich

Mit dem „Immobilien Ratgeber 2014 – Bauen und Kaufen leicht gemacht“ werden zukünftigen Bauherren sowie Erwerbern von Immobilien umfassende Tipps sowie Infos für das Bauen und Kaufen geboten. Die fundierten Beiträge werden dieses „Buch mit sieben Siegeln“ einfacher machen. Darüber hinaus ist diese Sonderausgabe ein umfangreiches Nachschlagewerk für alle wesentlichen regionalen Informationen rund um Immobilieneigentum. Checklisten ermöglichen eine weitere Orientierung und stellen die wichtigen Informationen gesammelt zur Verfügung. Denn auch beim Hausbau in Berlin sowie Brandenburg sollte nichts dem Zufall überlassen sein – ansonsten droht unter Umständen ein finsteres Erwachen.

Hier bietet der Immobilien Ratgeber 2014 – Bauen und Kaufen leicht gemacht Abhilfe. Er enthält fundierte sowie umfassende Informationen zu den Aspekten Hausbauplanung, Energieeffizienz, Baufinanzierung, Immobilienrecht sowie eine detailreiche Prüfliste rund um das Thema Hausbau. Ergänzt wird die jedes Jahr veröffentlichte Ausgabe durch Angebote verschiedener Hausbauanbieter.

Das Regionale Immobilien Journal Berlin & Brandenburg gibt es in jeden gut sortierten Zeitschriftenladen und darüber hinaus im Internet. Weitere Informationen finden Sie unter www.Immobilien-journal.de.

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar