Schweißen will gelernt sein

Schweißen – nur Übung macht den Meister

Metallschrott_zu_GeldWenn man beim Schweißen einmal zugesehen hat, könnte man auf die Idee kommen, dass es doch gar nicht so schwer sein kann. Viele übersehen dabei aber, dass sehr viel Wissen und Übung dazu gehört. Einfach mal eben und auf die Schnelle Metallteile zusammenschweißen geht nicht. Schon allein der Werkstoff Metall verlangt wegen seiner Vielfalt ein großes Maß an Wissen. Schon die Anzahl an Eisen- und Stahllegierungen ist gewaltig. Und jede Legierung verlangt beim Schweißen eine etwas andere Behandlung bzw. Einstellung am Schweißgerät. Da beim Schweißen das Metall kurzzeitig verflüssigt wird, besteht die Gefahr, dass statt einer Schweißnaht ein Loch entsteht, wenn die Schweißtemperatur zu hoch ist oder dass die Teile wegen einer zu niedrigen Temperatur nicht richtig mit einander verbunden werden.

Know-how, Übung und Sicherheit gehören zum Schweißen

Wer das Schweißen erlernen möchte, sollte einen Freund, der schon schweißen kann, bitten, es ihm beizubringen oder sich einmal erkundigen, ob nicht in der Umgebung Schweißlehrgänge für den Heimwerker angeboten werden. Auch die Auswahl der vielen Schweißgeräte und Schweißzubehör erfordert viel Wissen rund um das Thema Schweißen. Hinzu kommt noch, dass auch bei dem Umgang mit dem Schweißgerät sehr viel zu beachten ist und besondere Schutzausrüstung benötigt wird. Der Heimwerker wird sich in der Regel nach erfolgreicher Einführung für ein Elektroschweißgerät entscheiden. Doch bevor man dann mit einer Schweißarbeit beginnt, ist das genaue Studieren der Gebrauchsanleitung von großer Wichtigkeit. Denn die meisten Schweißgeräte besitzen eine Vielzahl von Einstellungen und erste Tipps zum Schweißen. Nachdem man sich mit seinem Gerät vertraut gemacht hat, sollte man sich mit einfachen Übungen der eigentlichen Aufgabe annähern. Denn leider hilft beim Schweißen nur eines; immer wieder üben. Hier macht nur viel Übung den Meister. Und man sollte nie aus Zeitmangel, weil es schnell gehen soll, ohne die empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen mit seiner Arbeit beginnen.

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar