Tuning Umbau Maverick XT Atom auf Brushless Power und LiPo Technik

Der RC-Modellbau Truck Atom XT im Maßstab 1:18 der Marke Maverick. Maverick Modelle werden momentan von LRP Elektronic in Deutschland und Österreich vertrieben. Ausgestattet mit einem 370er Bürsten Motor befeuert mit einem Fahrakku- (7.2V/1100mAh/NiMh) Höchstgeschwindigkeit ca.25Km/h.

 

Unser RC-Modellbau Tuning Ziel lautet:

Maximale Beschleunigung mit einer Endgeschwindigkeit von ca. 50Km/h. Dies Ziel ist nur mit einem Power-Brushless Motor und entsprechendem Regler für Bürstenlose
Motoren möglich.

NEU EINGEBAUT WIRD ein Brushless-Motor mit 5800Rpm/V , Brushless-Regler und LiPo-Fahrakku. Dieser verspricht eine hohe Beschleunigung und Endgeschwindigkeit. Dank des Allradantriebes bringt der XT Atom die neue Kraft recht solide auf die Straße. Der Brushless-Regler wird fein, mit der im Lieferumfang enthaltenen Funkfernsteuerung dosiert und präzise gesteuert. Für lang ausgedehnten Fahrpass (bis zu 30min.) sorgt der verwendetet LiPo Fahrakku 2S 7,4V 1350mAh Fahrakku.

Die Umbauarbeiten sind recht einfach und schnell erledigt. Nur wenige Schrauben müssen gelöst werden um den alten Motor gegen den Bruhless Motor zu ersetzen.
Hier nun im eingebautem Zustand:

Der Regler wir mittels Kabelbinden recht einfach und schnell befestigt.
Den Brushless Motor und Regler samt LiPo Fahrakku haben wir im RC-Modellbau Shop FlyMex bestellt. Wer noch keinen XT Atom besitzt kann bei FlyMex die bereits fertig montierte und getunte Version für kleines Geld erwerben. Die erste Testfahrt war mehr als überzeugend. Laut Jamara Radarmessung schafft er mit dieser Konfiguration 51Km/h – was bei dem Auto im Maßstab von 1:18 schon richtig schnell aussieht. Die Steuerung erlaubt die Neutralstellung der Lenkung sowie die Gasneutralstellung. Zusätzlich kann man über ein Daumenrad die Dualrate (Endausschläge des Lenkservos) bequem reduzieren. Wobei das bei meinem Modell nicht notwendig war, selbst mit aggressiven Endausschlägen war das Modell gut zu kontrollieren, da die Lenkung auch sehr feinfühlig bedienbar ist.

Modellbau Fazit:
Für wenig Geld viel Fahrspaß – und laut Händler gibt es auch von LRP schon Ersatzteile – was speziell bei der Tuning Version meist recht bald notwendig wird.  Das Elektrospielzeug läßt keine wünsche offen. Bei Sprünge über hohe Rampen und extreme aggressive Fahrweise verursacht dies unweigerlich zur Ersatzteil Bestellung. Da Bewegliche Teile wie Zahnräder , Differenzial, Öldruckstoßdämpfer und Räder nicht über einen Garantie-Anspruch eingefordert werden kann. Wer normal beschleunigt und pfleglich mit seinem Auto umgeht spart so manches Ersatzteil und hat lange Freude an seinem RC-Fahrzeug.

, , , , , ,

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort


+ 6 = zehn